Blog-Jugendsünden: function follows form

Diese alten Bilder habe ich beim jüngsten PC-Hausputz zu Tage gefördert. Dabei handelt es sich um die ersten Layoutskizzen (wahrscheinlich sogar noch mit Paint zusammen gefrickelt) für den Epenschmiede-Blog.

Obwohl mir die Entwürfe von damals noch heute gefallen, zieht auch das Argument eines Kumpels von damals noch heute:

„Schönes Design, aber wie willst Du vor diesem Hintergrund
auch nur einen Satz lesen?“

Stimmt. Das fertige Bloglayout kam dann ganz ohne Fotos aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s