H’rangas Kinder

Die Phileasson-Saga H'rangas Kinder2»Es wird kommen der Tag, an dem sich die Kinder des H’Ranga aus den Fluten der Meere erheben und ihre schrecklichen Schlangenleiber an Land wälzen, um ganze Städte zu Staub zu zermahlen.
Selbst die geringsten unter den Kindern der Gottechse, die sich schon in diesen Tagen unruhig in den Abgründen der Meere winden, können mit ihren Leibern die gewaltigsten Schiffe zerdrücken wie die übermütige Kinderhand die Schale eines Eies.«
– aus einer Prophezeiung der Travia-Geweihten Shaya während der Phileasson-Wettfahrt um Aventurien, 1007 BF

Nachdem die Helden die Spur des Wolfes hinter sich gelassen haben erwartet sie im fünften Abenteuer der Saga eine Odyssee, die sie kreuz und quer durch das Perlenmeer führt. Dass diese Odyssee vor schon über 18 Jahren verfasst wurde, merkt man ihr an: Die zahlreichen Anlehnungen an Moby Dick, allzu brutale Duelle mit den Räubern der Meere und ein ausschließlich von der Haijagd lebendes Mendena sind heutzutage nicht mehr zeitgemäß. Hier wird die Überarbeitung von „H’rangas Kinder“ ansetzen. Sie soll es dem Meister leichter machen, mit den Roman-Parallelen um Kapitän Bacha und dem Weißen Ifirnshai umzugehen oder diese aus dem Spiel auszuklammern. Zusätzlich gibt es Tipps, wie man Spielhilfen neueren Datums wie „Efferds Wogen“ benutzen kann, wenn man die Region im Jahre 1007 BF darstellen möchte. Des Weiteren enthält die Neuauflage eine erweiterte Stadtbeschreibung Borans inklusive eines optionalen Szenarios. Dieses bietet eine Alternative zur Befragung des verrückten Fischers und weitere Informationen zur heiligen Stadt. Natürlich wird auch die Grotte der Einkehr weiter ausgearbeitet. So kommt es in der Neuauflage zu einer spannenden Auseinandersetzung zwischen Foggwulfs Mannschaft und Tscho’on’tak, Hochpriester des Friedhofs der Seeschlangen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s